Wir erwarten Mitte März

unseren C-Wurf

Wurfplanungs-Tagebuch 

O'Filia vom kleinen Bimbergtal

Asterix-Loki from little Dogs of Dreams

12.02.2018 Hurra, es hat geklappt...

...heute früh waren wir beim Tierarzt zum Ultraschall und nun haben wir endlich Gewissheit. Filia und Loki werden Eltern!!!

Filia ist mega entspannt. Sie wälzt sich zur Zeit unheimlich gern, räkelt sich in der Frühlingssonne vor dem Fenster, kriecht abends auf der Couch in mich hinein und streckt mir dabei ihr Bäuchlein entgegen, damit ich es sanft kraulen kann. Wir hatten auch in den letzten Tage schon das Gefühl, dass sie bereits etwas runder geworden ist, obwohl sie ja noch kein zusätzliches Futter erhält und das in der 4. Woche auch eigentlich nicht sein sollte. Aber was soll's, in meiner zweiten Schwangerschaft hat man meinen Babybauch auch viel eher gesehen, als in der Ersten. ;-)

Ich war mir jedenfalls die ganze Zeit sicher, dass sie kleine Welpies in sich trägt und freue mich nun umso mehr, dass ich mich nicht getäuscht habe. Es war wieder so ein unbeschreiblich schönes Gefühl diese winzigen Herzchen schlagen zu sehen.

Und nun wünschen wir uns, dass Filia weiterhin so eine komplikationslose Trächtigkeit verlebt und die kleinen Havizwerge alle gesund und munter bei uns landen werden...Natürlich halten wir euch hier auf dem Laufenden.

05.02.2018 Filia wartet auf den Frühling...

 

... und wir warten gespannt auf Filias Ultraschalltermin, in der nächsten Woche. Dann endlich wissen wir, ob unsere Süße wirklich tragend ist. Verhalten tut sie sich schon jetzt so. Spiele jeglicher Art wurden bereits eingestellt und eigentlich befindet sie sich in einem Dauerkuschelmodus.

ABER, das ist leider kein eindeutiges Zeichen, denn dieses Verhalten zeigt sie nach jeder Läufigkeit. Also müssen wir uns wohl noch etwas in Geduld üben...

17.01.2018 Hurra, sie haben es 'getan'...

Nun ist es also soweit, dass Abenteuer C-Wurf hat endgültig begonnen. Naja eigentlich sind wir ja schon länger mitten drin, also ich zumindest. Denn die Planungen beginnen ja schon Wochen vorher, mit der Wahl des richtigen Deckrüden und das ist gar nicht sooooo einfach.

Ich bin wirklich mehr als glücklich, dass ich auf den wunderschönen Loki aufmerksam geworden bin. Seine stattliche Figur, sein maskulines Aussehen und diese dunklen Knopfaugen, mit dem liebevollen Blick, sprachen mich sofort an. Als ich dann seine Ahnentafel studierte war es um mich gänzlich geschehen und meine Entscheidung war eigentlich schon getroffen. Denn in Loki' s Adern fließt doch tatsächlich noch ein ganz klitzekleines bisschen Blut unserer ersten Havaneser Hündin Hobgoblin African Bislie (s.a. Bislie- In Memorian), und wer mich kennt,

der weiß, DAS war ein 'Zeichen'.  <3

Eine kurze Nachricht, gefolgt von einem sehr netten Telefonat mit Loki's Frauchen, bestärkten mich in meinem Entschluss, das 'passt'. 

Nun hieß es erstmal warten... erst auf Filia's Läufigkeit...dann auf den richtigen Decktag... und heute war es nun endlich soweit.

Wir fuhren also los, um Loki einen Besuch abzustatten, in der Hoffnung, dass Filia sich unsterblich in ihn verliebte. 

Also MICH hatte er gleich um die Pfote gewickelt, als er vor dem Haus auf uns wartete, doch bei unserer Filia dauerte es etwas länger.

Naja, welche Frau möchte nicht von ihrem Auserwählten erobert werden? Und warum sollte das bei Hunden anders sein? Loki war wirklich sehr charmant und ausdauernd. Und irgendwann konnte wohl auch Filia seinem verliebten Blick nicht mehr widerstehen. Doch wie heißt es so schön,

ein Gentleman genießt und schweigt, daher werde ich hier nicht näher ins Detail gehen ;-) Nur eins sei noch gesagt, es lag 'Liebe in der Luft'

oder um mit den Worten meiner Freundin zu sprechen, 'Love is in the Air'.

Trotzallem heißt es aber jetzt erst einmal wieder WARTEN und natürlich Daumen drücken, bis wir sicher wissen, das Filia tatsächlich tragend ist...

 

Und zu Loki möchte ich noch sagen:  "Willkommen in der Familie,

du hübscher und vor allem lieber, kleiner Kerl"

                                                 hier geht es übrigens zu Loki's Homepage

Sind sie nicht ein hübches Paar?

13.01.2018 Das Abenteuer C-Wurf hat begonnen

 

Unsere Filia ist nun läufig und wir warten auf den richtigen Deckzeitpunkt. Wenn Filia ihren bisherigen Zyklus bei behält, werden wir wohl Ende nächster Woche zu dem zukünftigen Papa ihrer Welpen fahren...

03.01.2018 Wir erwarten mit Spannung Filia's Läufigkeit

In diesem Jahr soll wieder einmal Leben in unsere Wurfbox kommen. Unsere Filia, Mama unseres B-Wurfes (2016) wird auch die Mama unseres C-Wurfes werden. Einen Tierarztcheck, mit großem Blutbild, Urin- und Kot-untersuchung, sowie einer gründlichen, körperlichen Untersuchung hat sie bereits Ende Dezember mit Bravour bestanden. Unser Doc war mehr als zufrieden und somit steht einer Verpaarung nichts mehr im Wege. Nun muss sie nur noch läufig werden und das Abenteuer C-Wurf kann beginnen.

 

Welpeninteressenten können sich gerne schon jetzt mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns immer sehr über eine frühzeitige Kontaktaufnahme. Ein erstes Kennenlernen kann, wenn gewollt, dann schon während der Trächtigkeit erfolgen. Somit wäre man von Anfang an quasi 'live' dabei. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Email... 

Letztes Update 12.02.2018

Echtzeit Web Traffic Analyse

Wir sagen

NEIN

zu illegalem Welpenhandel !!!

 

Wir sind Mitglied und Züchter

im IRV e.V.

 

Ebenfalls sind wir eine,

durch das Veterinärsamt Braunschweig

überprüfte und gemäß §11 des Tierschutzgesetzes

zugelassene Hundezuchtstätte.


E-Mail

Anfahrt