UNSER DECKRÜDE COOPER

 

Weltschönheits-Champion,

 

 steht netten Havi-Mädels,

die zu seinem Stammbaum passen

und in einem Zuchtverband eingetragen sind,

zum Decken zur Verfügung

 

Hier stellt er sich noch etwas genauer vor:

 

Cooper hat im August 2012 seine uneingeschränkte Zuchttauglichkeit erhalten.

Von nun an steht er zuchttauglich geschriebenen Havaneser-Hündinnen, die zu seinem Stammbaum passen, zur Verfügung.

 

Wir würden uns freuen, die Besitzer und die betreffenden Hündinnen schon vor der Läufgkeit kennenzulernen.

Sicherlich ist das nicht immer möglich und daher für eine Verpaarung nicht zwingend erforderlich .

 

Grundvoraussetzung ist jedoch die Zugehörigkeit in einem Zuchtverband, in dem auch die Welpen später abgenommen werden.

 

Da uns die Gesundheit unseres Rüdens über Alles geht, ist am

Decktag ein aktueller, tierärztlich bescheinigter, negativer Scheidenabstrich mitzubringen.

 

Ebenfalls wird ein Deckvertrag geschlossen.

Die Deckgebühr ist nach dem ersten Deckakt fällig. Sollte die Hündin leer bleiben, kann bei der nä. Läufigkeit erneut gedeckt werden, dann jedoch ohne Deckgebühr.

 

Cooper hat bereits Deckerfahrung gesammelt und er lässt sich auch von 'schwierigen' Hündinnen nicht einschüchtern.

Cooper und sein Sohn Kupa Junior

 

Fotos seiner bisherigen Kinder

 

findet ihr unter 

 

Cooper's Nachwuchs.

 

 

 

 

                                                                    zurück zur Startseite

Letztes Update 07.12.2017

Echtzeit Web Traffic Analyse

Wir sagen

NEIN

zu illegalem Welpenhandel !!!

 

Wir sind Mitglied und Züchter

im IRV e.V.

 

Ebenfalls sind wir eine,

durch das Veterinärsamt Braunschweig

überprüfte und gemäß §11 des Tierschutzgesetzes

zugelassene Hundezuchtstätte.


E-Mail

Anfahrt